acryl nachtblau marmor getupft

dieses design in der modellage wurde mit acrylpowder getupft.

nach gründlicher desinfizierung der hände wird zuerst die nagelhaut mit dem spoon pro pusher zurückgeschoben und überschüssige haut vorsichtig von der nagelplatte abgehoben
dann der glanz vom naturnagel gebuffert
ph bond auftragen
dann pro bond sparsam
nun wird die schablone zum square angesetzt
die nagelbettverlängerung modelliere ich als erstes
das freie nagelende wird mit einer clear schicht vormodelliert und zur smile hin so ausgedünnt, daß nur noch eine hauchdünne schicht an die nagelbettverlängerung stößt
das powder wird mit dem blau der elements-serie und schwarz gemischt. es soll ein tiefes dunkles nachtblau ergeben. damit wird die smileline gearbeitet und gleichzeitig in das clear der spitze auslaufen lassen, so entsteht der sanfte verlauf
die spitze muß zügig gearbeitet werden, da sonst das produkt auf dem clear zu schnell antrocknet und es dann nicht mehr streichbar ist
die flügelenden ausmodellieren
nun wird mit weißem acrylpowder und einem schwämmchen getupft
das gleiche mit dem nachtblau wiederholt
jetzt kann der nagel in seine endgültige arch modelliert werden
bei der modellage achte ich immer darauf, nur soviel produkt aufzutragen, daß ich möglichst wenig feilarbeit habe
bevor das produkt ausgehärtet ist, werden die seiten gepincht
die freie nagelspitze über dem stick in die c-kurve
zuerst feile ich die seitenlinie, anschließend die länge
danach die untere seitenlinie
oberfäche egalisieren mit der 180-er feile
alle feilschritte mit dem 100-er bufffer wiederholt
zum abschluß wird nun nochmal weiße acrylfarbe sparsam aufgetupft
um die straßsteine zu kleben, wird eine top it off-schicht gesetzt
danach der ganze nagel mit top it off versiegelt, aber nicht über die steine, sie verlieren sonst an brillianz
zum abschluß nourishöl die nagelhaut pflegen