weiße eleganz

dieses design wird mit 3D-acryl als inlay gearbeitet und filigrane malerei auf dem aufbau. die step by step beinhaltet 2 nägel, weil ein gesamtbild erstellt werden sollte, welches sich über alle 10 finger erstreckte.       

nach korrekter vorbereitung des naturnagels wird die schablone angesetzt
der 1. nagel wird vormodelliert, clear in teilen...
und pure white in telabschnitten
dabei ist darauf zu achten, daß diese schichten nicht zu dick gearbeitet werden
das white wird auf dem gesamten nagelbett quasi als fullcover modelliert
aber auch nicht zu dünn, da dieser 'vornagel' gepincht werden soll
vorsichtig in form pinchen
mit sehr viel gefühl die c-kurve über den pinchstick formen, achtung! die nagelspitze ist sehr dünn
der 2. nagel wird vormodelliert
nun werden alle nägel gefeilt und bis zum 280 buffer poliert. jetzt ist der nagel bereit für das acryl-inlay
von vorteil ist es, sich im vorfeld auf einem blatt papier das gewünschte design zu zeicnen, so kann man zügig weiter arbeiten
nun wird silber glitterflitter mit clearacryl in die blumen gegeben
mit feinem silber gliiterpuder akzente gesetzt
nach beendigung des designs wird nun der nagelaufbau fertiggestellt mit clearpowder
jetzt wird der nagel fertig gefeilt in allen feilschritten: seitenlinien, form, oberfläche, dann zum schluß mit 100/180 buffer beendet
mit airbrushfarbe werden nun die blüten konturiert und weitere akzente gesetzt
mit versiegler werden nun...
halbperlen eingelegt
die gesamte modellage wird zum schluß noch versiegelt
eine kleine anekdote zum abschluß...unser kleiner thor war damals beim shooting dabei und hat dem modell ein stück aus dem nagel gebissen....ein sogenannter NAGELBEIßER
zum glück hatten wir das shooting schon im kasten :-)